Palma de Mallorca

Palma de Mallorca - eine heiß begehrte Schönheit

Die Inselhauptstadt kann sich kaum retten. Zu verlockend sind ihre Plätze und Patios; zu romantisch ihre verwinkelten Gassen. In der Altstadt buhlen modernistische Fassaden mit mittelalterlichen Stadtpalästen um die Aufmerksamkeit des Besuchers. Und über allem ragt majestätisch die Kathedrale “La Seu” aus dem Häusermeer heraus, ein gotisches Meisterwerk in erster Meereslinie. Wer zu ihren Füßen auf der alten Stadtmauer entlang flaniert und auf die Bucht von Palma blickt, erahnt die über 2000-jährige Geschichte der Stadt. Warum Palma wohl so dicht am Meer erbaut wurde? Vielleicht wollte die Schöne schon immer sehen und gesehen werden…