Süden

Stolze Küsten und weite Felder

Dort, wo die Partymeile des Ballermann aufhört, beginnt der beschauliche Süden Mallorcas. Die Küste gewinnt an Höhe und gibt ab und an traumhafte Badebuchten wie die tief eingekerbte Cala Pi oder die bei Einheimischen beliebte Delta-Bucht bei Puigderos frei. Dahinter lockt ein fruchtbares Hinterland, in dem im Frühling Tausende von Mandelbäumen blühen. Rund um das sympathische Kleinstädtchen Llucmajor spielt die Landwirtschaft wie eh und je eine tragende Rolle. Zwischen Blumenwiesen und Weizenfeldern haben sich einige Landhotels versteckt, die Ihnen das ursprüngliche Mallorca noch näher bringen.